Praktisches Beispiel: Künstliche Intelligenz

Praktisches Beispiel: Künstliche Intelligenz

Feedback und Kundenbindung leicht gemacht. Für jeden Gewerbetreibenden.

Praktisches Beispiel: Künstliche Intelligenz

Jeder hat den Begriff Künstliche Intelligenz, kurz KI, sicher schon einmal gehört. Aber was heißt eigentlich Künstliche Intelligenz genau?

Künstliche Intelligenz (auch Artifizielle Intelligenz genannt) ist ein Teilgebiet der Informatik. Im Allgemeinen bezeichnet die KI den Versuch, bestimmte Entscheidungsstrukturen von Menschen nachzubilden. Ganz einfach ausgedrückt ist Künstliche Intelligenz ein Computerprogramm, das selbstständig entscheiden und handeln kann.

Zu Beginn speichern die Informatiker zunächst eine große Menge an Daten und Informationen (das sind in der Regel Bilder oder Texte) in ein Programm ab. Die KI kann dann auf diese Menge an Daten zurückgreifen, wenn Entscheidungen getroffen werden müssen. Bei jeder neuen bewältigten Situation sammelt das Programm mehr Informationen und kann demnach immer besser reagieren. Genau wie wir Menschen, lernt die Künstliche Intelligenz also aus ihren gemachten Erfahrungen. Wahnsinn oder!? 🙂

Praktische Beispiele: Alltag

Seit mehr als über 70 Jahren forschen Menschen an der KI, erst in den vergangenen Jahren gelang aber der Durchbruch. Demnach finden wir heutzutage Künstliche Intelligenz in den verschiedensten Bereichen im Alltag wieder. Künstliche Intelligenz ist für alle unumgänglich die am Puls der Zeit leben wollen.

Hier ein paar praktische Beispiele für dich, wie KI bereits heute deinen Alltag dominiert:

1# Digitale Bilderkennung (BSP: Facebook)
2# Übersetzungsprogramme (BSP: Google Translator, DeepL etc.)
3# Netflix Empfehlungsmanagement
4# Sprachbefehle (BSP: Apple mit Siri, Amazon mit Alexa)
5# Autonomes Fahren (BSP: Tesla)
6# Kundenbindung (BSP: Feedback TeLLers)
7# Industrie (BSP: Wartungsarbeiten)

Praktisches Beispiel: TeLLers Software

Noch immer alles etwas unklar? Kein Problem. Wir haben für dich noch ein Praxisbeispiel und lassen dich hinter unsere TeLLers-Software blicken.

Ausgangslage: Du hast ein Unternehmen und bekommst einige Hunderte Bewertungen auf Google, Tripadvisor und Co. – wer soll da den Überblick behalten?

Die großen Textmengen auszuwerten würde viel Zeit in Anspruch nehmen und oft gehen wichtige Kritikpunkte oder Vorschläge von Kunden in der Masse verloren. Damit dir das nicht passiert haben wir unsere KI entwickelt.

Unsere Künstliche Intelligenz kann Feedbacktexte in großer Menge auswerten. Kein Kritikpunkt bleibt verborgen, weil Satz für Satz, Thema für Thema analysiert wird. Mit der KI von TeLLers kannst du deine Kundenzufriedenheit ganz einfach steigern.

Durch eine Häufigkeitsanalyse findet unser Algorithmus heraus, welche Themen besonders oft beurteilt werden. Dir werden dann im Dashboard von TeLLers  die häufigsten Kritikpunkte angezeigt, damit du sofort auf die Bedürfnisse deiner Kunden eingehen kannst.

KUBO Fazit

Von der Zukunftsmusik zur Realität: Die Technik rund um KI hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt. Künstliche Intelligenz spart Zeit & Geld und ist äußerst vorteilhaft für dein Unternehmen. Komplexe und Zeitaufwendige Prozesse werden automatisiert.